Map

Enlarge Map

APP Download

1
2
3
4
La Maison d’Elisa
Hol Dir ein Stück Frankreich nach Hause

In der Siebensterngasse gelegen bezaubert der Shop von Sylvain Berry seit 2009 seine KundInnen.

Zu übersehen ist er nicht, da schon von außen eine Fülle an Strohkörben verrät ob geöffnet ist.

In der Auslage stechen einzigartige Lampengebilde ins Auge – diese aus Katalan stammenden Modelle von „Prescatore“ haben Rost zum Stilmittel erhoben und werden mit Meerwasser verarbeitet.

Betritt man den Laden fällt einem erstmal der sanfte Seifenduft auf, während man noch inhaliert hält man jedoch still und lauscht der Musik von Yvann Tiersen, welcher hier konsequent jeden Tag gespielt wird.

Verteilt auf zwei Räume eröffnet sich in ein Meer an liebevoll zusammengetragenen Möbeln, Wohnaccessoires, Seifen und sogar Parfüms.  Diese sind von „Places de Lices“ und sogar in Frankreich schwer erhältlich, gearbeitet wird nur mit reinen Grasessenzen.

Gemäß dem Motto: ein bisschen „shabby“, ein bisschen „chic“ schafft Sylvain eine gute Balance: Farben von elfenbeinfarben bis grau und den textilen Spielsachen von „Moulin Roty“ als einzige auffallende Farbtupfer.

Stein des Anstoßes zur Shopgründung war die dauernd erfolglose Suche nach dem typischen Einrichtungscharme seiner Heimat.

La maison, zu Deutsch das Haus, steht in diesem Fall für sein Elternhaus, ein romantischer alter Bauernhof und Elisa ist seine Tochter, die jedes Jahr den Sommer bei Ihren Großeltern in Frankreich verbringt.

Faire Preise und individuelle, charmante Beratung  sind hier garantiert